Direkt zum Hauptbereich

Jeden Tag Ella

Mit dem Entschluss, in den folgenden Wochen mein Lieblings-Schnittmuster "Ella" von Pattydoo rauf und runter zu nähen, habe ich meine selbst auferlegte Nähpause diese Woche beendet.

Zunächst einmal habe ich mir noch eine Jeden-Tag-Ella aus dunkelblauem Jeans-Jersey genäht:


Ich habe sie bewusst sehr schlicht gehalten, sodass ich farblich nicht festgelegt bin und sie je nach Lust und Laune mit Accessoires aufpeppen kann.


Dafür habe ich die Gelegenheit genutzt, einmal die Variante mit Tropfenverschluss im Rückenteil auszuprobieren, den Ina von Pattydoo auf ihrer Website gewohnt verständlich beschreibt. Sogar ein kostenloses Schnittmuster für den Beleg gibt es, sodass mir die Premiere recht gut gelungen ist, wie ich finde.


Ich nähe erst seit einem halben Jahr und habe in dieser Zeit dank ungebremster, unreflektierter Begeisterung (leider) viel Geld für Schnittmuster ausgegeben, die für die notwendigen Änderungen mehr Erfahrung und Können erfordern, als ich habe.

Der Schnitt für das Jersey-Kleid Ella von Pattydoo ist jedoch ein wahrer Glücksgriff gewesen und zudem ein absolut preiswerter. Die Schnitte sind sauber und kleinschrittig gradiert, sodass ich sie leicht an meine Figur anpassen kann, die Anleitungen sind klar und verständlich - zu vielen Schritten gibt es sogar ein Video. Zudem ist die "Ella" sehr variantenreich und perfekt für meine Figur.

Was will man mehr?


Darüber hinaus gibt es bei Facebook eine sehr inspirierende Pattydoo Nähgruppe, in der ich mir in den letzten Tagen so viele Anregungen holen konnte, dass ihr gespannt sein dürft auf weitere Ella-Varianten auf meinem Blog.
Eine eher Außergewöhnliche mit Wickeloberteil ist mir für den ersten Versuch prima gelungen und wartet lediglich noch auf ihre Säume. Ich bin jetzt schon gespannt, was ihr dazu sagen werdet.


Und nun verlinke ich zum heutigen Memademittwoch und Afterworksewing und gehe dort noch ein bisschen nach weiteren Inspirationen stöbern. Kommt ihr mit?

Schnittmuster: Jersey-Kleid Ella von Pattydoo mit großem runden Ausschnitt und Tropfenverschluss (Pattydoo-Blog)
Größe/Veränderungen: Durchgängig Größe 44, Rock im Vergleich zum Original um 8 cm verlängert (Körpergröße 168 cm)
Stoff: Jeans-Jersey dunkelblau via Stoffe.de

Kommentare

  1. Deine Ella gefällt mir sehr gut! Der Jeansjersey sieht super bequem aus, und mit dem roten Gürtel als Farbtupfer gefällt er mir ganz besonders!
    Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ulli. Ja, an der Bequemlichkeit lässt sich überhaupt nichts aussetzen. Ich fand ihn nur etwas schwieriger zu vernähen als anderen Jersey, da er ziemlich flutschig ist.

      Löschen
  2. Sehr schön deine Ella. Steht durch sehr gut und der Tropfenausschnitt ist echt ein toller Hingucker.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christine. Ja, ich denke auch die "Fremdelei" mit den Kleidern hat so langsam ihr Ende gefunden. Ich freu mich inzwischen an meinen Nähwerken und ziehe sie auch gerne an - die Hauptsache dabei.

      Löschen
  3. Zauberhaft und unglaublich vielseitig stylebar!!! Klasse!

    AntwortenLöschen
  4. Super geworden! Ich muss Gas geben und endlich eine "feine" Ella machen... für eine Abifeier. Bin gespannt, ob ich es schaffe. Die Kragenversion und mit der Öffnung hinten finde ich toll!
    Schönen Gruß,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Betty! Wie ich dich kenne, schaffst du das mit links! Bin schon sehr gespannt auf dein Exemplar.
      Liebe Grüße
      Quintilia

      Löschen
  5. Oh, der Jersey sieht ja echt klasse aus-und Du hast recht-die Ella-egal in welchen Variationen-steht Dir sehr gut!
    ich habe das SM auch schon lange, aber mich noch nicht wirklich rangetraut-befürchte, dass ich mit meinen 1.60m darin versinke und noch kleiner und runder wirke..:-(
    aber den jersey muss ich mir glaub doch noch bestellen ;-))
    lg
    Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Larissa. Ich glaube nicht, dass du darin versinken würdest. Ich bin ja auch "nur" 168 cm. Trau dich ruhig mal ;-)
      LG Quintilia

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wenn man es immer wieder trägt, hat man alles richtig gemacht!

Schnittmuster: Ella von Pattydoo
Größe: 44
Änderungen: verlängert um 8 cm (Körperhöhe 168 cm)


Diese "Ella" von Pattydoo ist eine meiner wenigen langärmeligen, die ich jemals genäht habe.
Das liegt daran, weil ich in der kälteren Jahreszeit oft viel zu "verfroren" für Kleider bin.
Heute ging's gerade so mit den Temperaturen und daher kam die Ella mal wieder aus dem Schrank und zum http://rundumsweib.blogspot.de/.


Ansonsten verbringe ich aktuell meine Freizeit eher am Computer als an der Nähmaschine. Ich blogge nebenbei hier über das Thema "destruktive Beziehungen" und die emotionale Abhängigkeit von "toxischen Menschen". Vielleicht interessiert euch das Thema auch oder ihr könnt den Link an eine Betroffene weitergeben:

Warum wir uns eher in die Falschen statt die Richtigen verlieben


Bis gleich bei www.malangedacht.blogspot.de

Eure Quintilia





Neue Wege: Chloé von Pattydoo

Ich bin nicht besonders mutig, du?

Etwas ganz Neues ausprobieren kostet mich daher immer einiges an Überwindung - auch an der Nähmaschine.

Und dann gibt es so Schnitte, von denen ich mir sicher einbilde: "Sehr hübsch! Aber auf keinen Fall was für dich!"

Chloe von Pattydoo war so ein Schnitt! Tulpenrock und Kellerfalten..... oh je!

Wie gut, dass Carina aus der Pattydoo-Gruppe beim großen sozialen Nähwerk immer viel unvoreingenommener an neue Schnitte herangeht.
Vor allem, weil sie ähnliche Proportionen hat wie ich und in der Regel die selbe Größenverteilung näht.

Als sich dann in einer anderen Nähgruppe für große Größen auf derselben Plattform andere kurvige Mädels ebenso selbstbewusst in ihrer neuen Chloe
präsentierten, hab ich's schließlich doch probiert.

Ich liebe zwar meine Ella-Kleider von Pattydoo, aber mir war schon lange mal nach einer ganz anderen Silhouette.

Und hier ist mein erstes Ergebnis:


Das Oberteil habe ich in Größe 44 genäht. Den kurzen Ärmel werde …

Herbstliche "Ella" aus French Terry

Schnittmuster: Ella von Pattydoo
Größe: 44
Änderungen: Rockteil um 8 cm verlängert (Körperhöhe 168 cm), Ärmel auf 3/4 gekürzt
verlinkt zu: Rums

Ganz super im Herbst tragen lässt sich auch meine Ella aus French Terry (Sommersweat) mit Dreiviertelärmeln.
Sie fällt auch mit dem dickeren Material noch schön. Wenn es kälter wird, kombiniere ich sie mit Stiefeln und einem kurzen Jäckchen. So muss ich auch in der kälteren Jahreszeit nicht auf Kleider verzichten.

Bis bald
Eure Quintilia

PS: 
Du steckst gerade in einer Beziehung, die dir alles andere als gut tut und schaffst es nicht, dich zu trennen? Oder du kennst jemandem, dem es genauso geht? Hier mein Lesetipp für Betroffene:

Warum wir uns eher in die Falschen statt die richtigen verlieben